Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für RiseAbove

1. Geltungsbereich und Vertragspartner
Die nachfolgenden AGB gelten für alle Bestellungen und Verträge, die über unseren Webshop abgeschlossen werden. Vertragspartner für Bestellungen ist RiseAbove.

2. Vertragsschluss
Durch das Absenden einer Bestellung gibst du ein verbindliches Angebot zum Kauf der auf der Website dargestellten Waren ab. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unverzüglich per E-Mail. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung durch eine Versandbestätigung per E-Mail oder durch den Versand der Ware annehmen.

3. Preise und Zahlungsbedingungen
Die auf unserer Website angegebenen Preise verstehen sich in der jeweils angegebenen Währung inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Zahlung erfolgt nach den auf der Website angegebenen Zahlungsmethoden. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns das Recht vor, Verzugszinsen zu berechnen.

4. Lieferung und Versand
Die Lieferung erfolgt an die von dir angegebene Lieferadresse. Die Versanddauer kann je nach Verfügbarkeit und Zielort variieren. Eventuelle Lieferbeschränkungen sind auf der Website angegeben.

5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Widerrufsrecht und Rücksendungen
Du hast das Recht, innerhalb einer bestimmten Frist ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Nähere Informationen zu Widerrufsrecht und Rücksendungen findest du in unserer Widerrufsbelehrung auf der Website.

7. Gewährleistung und Haftung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Wir haften nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Nutzung oder Handhabung der Produkte entstehen.

8. Datenschutz
Wir verarbeiten deine Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen. Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist unser Sitz, sofern du Kaufmann bist oder keinen festen Wohnsitz in Deutschland hast.

10. Änderung der AGB
Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die jeweils geltende Version ist auf unserer Website veröffentlicht.

11. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.